II. Mannschaft
Herren

Mi 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle Altenhain

thomasbruehl
Trainer 2. Mannschaft
☎ +49 151 52767171
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HSG Seckbach/ Eintracht II
HSG N/A II
: 26:39 (14:15)

Starkes Spiel der Zwooten!

Zum verspäteten Saisonstart wurde die HSG II nach Frankfurt/Seckbach gerufen. Nachdem das erste Saisonspiel gegen die SG Sossenheim von der SG auf Grund von Spielermangel abgesagt wurde, bestritt die Zwoote um Interimstrainer Stefan "Steff" Kracke ihr zweites Saisonspiel gegen die zweite Mannschaft der HSG Seckbach/Eintracht. Der Gegner erwies sich letzte Saison schon als schwierig, verlor man doch hier das erste Spiel und konnte sich erst im zweiten Spiel durchsetzen. Hinzu kam der ausgedünnte Kader, mit dem die Zwoote nach Seckbach reist. Alles in allem standen die Vorzeichen auf Kampfspiel!
Und so startete auch die erste Halbzeit. Eine stark aufspielende Zwoote der HSG II verbuchte ein ums andere Tor, stand in der Abwehr stark und zwang den Gegner zu unkonzentrierten Abschlüssen und fahrlässigen Abspielen. In den ersten zehn Minuten des Spiels konnte sich die HSG II in Torpolster von 6 Toren herausspielen. Doch auch die HSG Seckbach/Eintracht kam immer besser ins Spiel und die Zwoote ließ das zwischenzeitlich an den Tag gelegte, saubere Aufbauspiel vermissen. So konnte der Gegner den anfänglichen Vorsprung der Zwooten zur Halbzeit auf ein Tor verringern.
Die zweite Halbzeit stand jedoch im Zeichen der HSG II. Sauber ausgespielte Angriffe, kämpferische Einstellung in Angriff und Abwehr und konsequentes Zurücklaufen auch bei "blöden" Ballverlusten im Angriff konnten ein ums andere Mal Tore der HSG Seckbach/Eintracht verhindern und ermöglichten im Gegenzug eigene Tore. So konnte die Zwoote ihr erstes Saisonspiel verdient mit 29-36 für sich entscheiden. Starke Leistung, weiter so! IMMER DRUFF!

30.09.2018 16:00
14:15