D-Jugend

"wenn nix geht, geht nix..."

Zum letzten Spiel in 2018 nahmen wir die lange Anreise bis nach Diez recht zuversichtlich in Angriff. Im Hinspiel hatten wir den Gegner nach einem tollen Spiel mit 16:8 besiegt- da sollte doch ..............

"Der Tabellenführer zu Gast in der KBH"

Unsere Chance heute was zu holen war gering - aber wir wollten alles versuchen. In den ersten Minuten begannen wir das Spiel gut eingestellt ........

" Mit einer zusammengewürfelten Mannschaft teuer verkauft..."

Unter der Woche war nicht klar, ob wir überhaupt genug Spieler für das Spiel zusammen bekommen. Neben den Dauerverletzten fehlten etliche Stammkräfte aus verschiedensten Gründen. ..........

"Wenn es läuft, dann läufts..."

Wie schon im Vorjahr reiste der Gegner mit körperlich starken, großgewachsenen Spielern an. Wir nahmen uns vor, deren Aufbauspiel frühzeitig zu unterbinden, um diese Spieler erst gar nicht.................

"Mit ein bischen mehr Glück und Abgeklärtheit..."

Unter der Woche musste unsere Mannschaft nach dem längerfristigen Ausfall von Tim Best auch noch die langwierige Verletzung des Stammtorhüters Philipp Kieser verkraften. ........

"Ein Sieg des Willens der gesamten Mannschaft"

Die Mannschaft wollte die unnötige Niederlage vom letzten Wochenende vergessen lassen. Es ging zwar .................

"Unsere Mannschaft mit zwei Gesichtern"

Unser Heimspiel begann unsere Mannschaft gut eingestellt und sehr konzentriert. Die Abwehr mit teilweise direkter Manndeckung ..........

Was für ein tolles Handballspiel unserer Mannschaft!

Hoch motiviert und mit dem Schlachtruf "Ente - süß/sauer" begannen unsere Spielerinnen und Spieler ein überzeugendes Duell gegen Holzheim......