Süwag ...starker Partner der HSG Jugendarbeit!

Ganz anderes Spiel der E2 gegen Wehrheim/Obernhain?

Tat sich die E1 letzte Woche noch sehr schwer gegen die Gastmannschaft von Wehrheim/Obernhain, so war das erste Rückrundenspiel der E2 ganz entspannt. Zwar schien es in den ersten Minuten ein hin und her zu geben 0:1, 1:1, 2:1 und 2:2 doch beim Stand von 3:2 erspielten wir uns langsam immer mehr Tormöglichkeiten. Nun hatten wir die Oberhand. Einige unserer Spieler, die noch eine Woche zuvor sehr nervös agierten, waren heute absolut entspannt und hoch fokussiert. Dies zeigte sich auch beim Pausenergebnis von 8:4 (56:16 Torpunkte).

Wie gesagt, alle waren sehr locker und gut gelaunt bei der Pausenansprache mit obligatorischem Traubenzucker.

In der zweiten Hälfte machten wir da weiter wo wir aufgehört hatten. In Angriff und Abwehr zeigten alle, was sie so drauf haben. Wir hatten so gut wie überhaupt keine Schwächen in unserem Spiel. Am Ende konnten wir einen klaren Sieg mit 17:10 (187:50 Torpunkten) verzeichnen.

Die nächsten Spiele der E-Jugendmannschaften finden dann erst im neuen Jahr statt.

Es spielten: J. Felber(1,Tor), S. Mandl(1), F. Mildenberger(3), L. Buruiana(1), M. Schefter(5), F. Gmelin(1), E. Nowitzky, A. Saiah(1), M. Böttcher, T. Dahms, M. Gierer(1), L. Thums, N. Szabo(1), R. Grazhdani(1) und L. Gutberlet(1)

HP