Süwag ...starker Partner der HSG Jugendarbeit!

Erstes Auswärtsspiel für die E1

Am letzten Sonntag führte uns der Weg zum SV Seulberg. Unser letztes Spiel lag schon vier Wochen zurück, dementsprechend nervös waren die Kinder wie es den laufen würde. In den ersten Minuten spiegelte sich dies genau wieder, viele ungenaue Pässe und Torabschlüsse waren die Folge. Gerade als ich die grüne Karte legen wollte, wachte die Mannschaft auf. Nach der 1:0 Führung des Gastgebers legten wir eine Torserie hin. 1:1, 1:2 bis zum 1:6 ging es dann sehr schnell. Erst jetzt gelangen dem Gastgeber auch wieder einige Tore, zur Halbzeitpause führten wir deutlich und hochverdient mit 6:12.

In der Halbzeitpause gab es von mir wie immer den obligatorischen Traubenzucker. Und die Aufforderung im zweiten Abschnitt genauso in der Abwehr und im Angriff weiter zu machen.

Die Mannschaft machte da weiter wo sie aufgehört hatte, wir legten Tor um Tor nach. Dem Gegner gelangen auch noch einige schöne Tore doch konnten sie unserem schnell Angriffsspiel nichts entgegen setzen. Es ging über die Zwischenstände von 7:14, 9:20 bis zum Endstand von 13:24 (65:336 Torpunkte) weiter.

Und so traten Spieler, sowie mitgereiste Eltern hochzufrieden den Heimweg nach Neuenhain an. Am Samstag haben dann beide E-Jugendmannschaften Heimspieltag die E1 spielt um 13:30 Uhr im Anschluss ist um 15 Uhr die E2 dran, auf Zuschauer würden sich die Kinder sehr freuen.

Es spielten: J. Felber(1), J. Schwall(2), S. Mandl(2), F. Mildenberger(4), L. Buruiana(2), P. Givsan(1), M. Nelson(1), M. Schefter(3), A. Saiah(1), A. Latrovalis(1), R. Grazhdani(1), K. Englund(Tor,1), L. Heyligenstädt(3) und A. Kettner(1)

HP