Weiterer Sieg für die E2!

Der heutige Gast aus Eddersheim reiste mit nur acht Spieler an. Wir hingegen konnten wieder auf eine volle Bank zurückgreifen. Da ich mit der E1 bis 11:30 Uhr in Breckenheim beim Auswärtsspiel sein würde, konnte ich meine Frau(Christine) überreden das Warmmachen der 9 übrig gebliebenen E2 Spieler zu übernehmen. Nochmals danke dafür, die Kinder waren Top vorbereitet.

Pünktlich zum Einlaufen, kam ich dann mit fünf Spielern der E1 in die Kahlbachhalle. Und es ging auch gleich los. Von Beginn an standen nur Spieler der E2 auf dem Feld und die machten ihre Sache wirklich gut. Zwar vielen nicht sehr viele Tore auf beiden Seiten 1:1, 2:2, 3:5 und 5:5 zur Halbzeitpause, doch lagen wir durch die Anzahl der Torschützen klar vorne mit 25:5 Torpunkte.

Zum Start des zweiten Abschnitts durften dann die fünf Spieler der E1 ihr Können zeigen, mit der Absprache, wer ein Tor wirft, wird gegen einen E2 Spieler sofort wieder ausgetauscht. B. Mandl erwischte es schon Sekunden nach dem Anpfiff. Und so standen Mitte der zweiten Hälfte wieder die E2 auf dem Feld. Zwar ging das Spiel nach Normalen Stand nur mit 11:9 aus, dies lag aber daran, dass die Spieler die schon ein Tor auf ihrem Konto hatten, unbedingt den die noch keins hatten, dazu verhelfen wollten. Bei 10 Torschützen auf unser Seite und nur drei beim Gast, Endete es mit 110:27 Torpunkten.

Es spielten: M. Cremer(Tor,1), J. Schwall(1), S. Mandl(1), M. Nelson, M. Schefter, B. Mandl(2), B. Schmidt(1), A. Saiah(1), A. Latrovalis(1), T. Kirchhoff, J. Spory(Tor), E. Thums(1), W. Lüling, E. Spory(Tor,1) und S. Campos(1)

HP