E1 mit geschlossener Mannschaftsleistung zum nächsten Sieg!

Die Welle der Spielerabsagen verschonte uns auch nicht an diesem Sonntagmorgen. Nachdem ich schon am Tag zuvor beim Spiel der E2 gegen Fun Ball Dortelweil Absagen hatte, ging es heute gerade so weiter. Cosmo, Maxim und auch Fabio fielen für heute aus. 11 Spieler wollten aber unbedingt die Punkte aus Eschborn mitnehmen, denn mit einem Sieg gegen die JSG Schwalbach/Niederhöchstadt 2 (Süd-West-Schule) wäre der dritte Tabellenplatz unserer E2 gesichert.

Es zeigte sich, dass heute beide Mannschaften absolut gleichwertig waren, keines der Teams konnte sich im ersten Abschnitt absetzen. Es ging von 2:1, 3:4, 7:5 bis zum Pausenstand von 7:7 hin und her. Wir führten nur durch die Anzahl der Torschützen mit 35:21 Torpunkte.

Im zweiten Abschnitt ging es genau so weiter. Die HSG konnte sich zwar einmal auf 7:10 absetzen, doch der Gastgeber kam wieder heran, auch bei den Torschützen konnten sie aufholen. Zum Schluss gelang es uns doch noch, die Zahl der Torschützen von sechs auf acht zu erhöhen. Und so konnten wir am Ende als Sieger vom Feld gehen 15:16 (90:128 Torpunkten) lautete das Endergebnis.

Es spielten: M. Cremer(Tor,1), B. Dietrich, P. Köhler, C. Gmelin(3), B. Schefter, M. Schefter (1), L. Schultheiß(1), A. Pavlovic(2), C. Hecker(1), L. Francios(5) und L. Piossek(Tor,2)

HP